Boldebolin (vial)

61.50

Kategorie: Injizierbare Steroide
Paket: 10ml Fläschchen (250mg/ml)
Hersteller: Alpha Pharma
Substanz: Boldenone undecylenate (Equipose)

Artikelnummer: 585 Kategorie:

Beschreibung

Boldebolin (Fläschchen) oder Equipoise ist weit verbreitet, insbesondere unter westlichen Athleten, wegen des Beitrags zur effektiven Zunahme der Muskelmasse und der minimalen Anzahl von Nebenwirkungen. Aus diesem Grund wird es auch oft vom schönen Geschlecht genommen. Boldenon (ein anderer Name Equipoise) wird in speziellen Fläschchen oder Ampullen mit einem Fassungsvermögen von 10 Millilitern verkauft und per Injektion verabreicht, was die Belastung der Leber minimiert.

Auswirkungen

Die Verwendung von Equipoise führt zu einer langsamen, aber stetigen Zunahme der Muskelmasse, was eine Folge des gesteigerten Appetits ist, der fast unmittelbar nach Beginn der anabolen Verwendung zunimmt. Darüber hinaus stimuliert das Medikament die Produktion von Erythropoietin, was wiederum zu einer Steigerung der Produktion von roten Blutkörperchen führt. Dies trägt zu einer verbesserten Sauerstoffversorgung des Gewebes bei, wodurch die Ausdauer steigt.

Ein sehr wichtiger Faktor bei der Verwendung des Medikaments Boldenon ist, dass es den Androgenrezeptor stabilisiert, der starke antikatabole Eigenschaften erhält. Mit anderen Worten, der Prozess des Proteinabbaus im Körper wird ausgesetzt. Sportgerät für Bodybuilder hat sich in der Zeit der aktiven Rekrutierung von Muskelmasse und in der Phase des Schneidens bewährt. Die androgene Wirkung von Boldenon ist extrem schwach, die Hauptnebenwirkung ist nur ein gesteigertes sexuelles Verlangen. Somit ist die Anwendung von Equipoise aufgrund der geringen Anzahl von Nebenwirkungen recht sicher, was es ermöglicht, es nicht nur bei Männern, sondern auch bei Sportlerinnen anzuwenden.

Boldenon-Zyklus

Die Anwendungsdauer des Medikaments Equipoise (Boldenon) beträgt 8-12 Wochen, in denen der Sportler eine Gesamtdosis Boldenon von 400 bis 1000 mg erhält, genauer gesagt bei der Wahl der Dosierung 10-12 mg Boldenon 1 kg Körpergewicht zugelegt werden. Am Ende des Zyklus wird empfohlen, die PCT-Empfangsphase zu durchlaufen (3 Wochen nach der letzten Injektion von Boldenon).

Boldenon: Nebenwirkungen

Die Nachteile dieses Steroids sind minimal. Eine geringe Umwandlung in Östrogen minimiert das Risiko von Gynäkomastie und Ödemen. In diesem Zusammenhang können auch Frauen das Medikament bedenkenlos anwenden. Außerdem provoziert es im Gegensatz zu Testosteron keine Kahlköpfigkeit, Prostataprobleme oder Akneprobleme.

Zusätzliche Information

Marke

Paket

Substanz